EXARON nutzt immersive 3D Umgebungen (aka Metaverse, Omniverse, Spatial Computing/Reality), in der Systemmodellierungs-, Simulations-, Datenvisualisierungs-, Kollaborations- und AI-Technologien kombiniert werden können. Das ermöglicht die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen, die den Herausforderungen wachsender Komplexität gewachsen sind. Als Werkzeuge setzen wir industrietaugliche Extended Reality Technologien ein.

Die Headlines der letzten Wochen zeigen eines: Auf dem XR Markt tut sich einiges! Hier eine kleine Auswahl der Schlagzeilen:

> Apple Vision Pro kommt Anfang Februar auf den Markt
> Sony kündigt ein XR-Headset für CAD-Designer an
> Qualcomm verbessert Snapdragon XR2+ Chip für VR-Headsets
> Samsung und Google vereinen ihre Kräfte in einer neuen Mixed-Reality-Partnerschaft
> LG entwickelt ein Mixed-Reality-Headset

EXARONs Tipp an alle: Es gibt kaum einen besseren Zeitpunkt als jetzt, um sich mit dem Einsatz der XR Technologie im eigenen Unternehmen zu beschäftigen. Egal ob im Bereich F&E, HR, Konstruktion, Logistik, Marketing, Robotik, Service oder Vertrieb – die Frage der Einsatzmöglichkeiten von XR ist nicht wo, sondern wo nicht!

Mehr Infos und News gibt es auf unserer LinkedIn-Seite.